bypaka

Alpaktionen


Alpakas gucken

einfach nur mal gucken


macht Spaß, kostet nix und ist ohne Voranmeldung natürlich jederzeit möglich -

auch in der Winterzeit






Hofführung

und Alpakas erleben


Neugierig? Gerne zeigen wir unseren Hof, der übrigens in einem der besterhaltenen

Waldhufendörfer Deutschlands liegt -... und natürlich die „Alpis“.


Wir begrüßen euch ...

Ständerling mit hauseigenem Birnenchampagner oder naturtrübem Apfelsaft aus unseren Streuobstwiesen.

Bei einem gemütlichen Gläschen zeigen wir die Besonderheiten einer urtypischen Hofstelle im Waldhufendorf. Dann heißt es ...


eintauchen in die Welt der Alpakas

Alpakas hautnah erleben, ins weiche Vlies fassen, aus der Hand füttern und die Fohlen locken ... Während die Tiere entspannt um uns herum grasen, plaudern wir über Alpakas  - bis der Hals ganz trocken ist! Daher ...


Schnäpse, Liköre und Limonaden

alles hausgemacht! Kleine Probe?


Zum Abschied

Edles für die Haut und Haare - unser Gastgeschenk: pflegende Alpaka Keratinseife


Noch ein Tipp

wie gesagt ist Beinberg eines der besterhaltenen Waldhufendörfer Deutschlands. Was es damit auf sich hat, wird in einem Themenpfad rund um das Dorf verraten (www.bad-liebenzell.de) Je nachdem wie viel Zeit ihr mitbringt, lohnt sich vor einer Hofführung ein Besuch dieses Pfades. Im Anschluss daran – er endet quasi vor unserer Haustür -  könnt ihr bei der Hofführung  eine „originale Hufe“ bewundern und erfährt noch einiges mehr darüber.



Ab 10 Personen/ Gruppen

Dauer ca. 1 Stunde

Kosten 12,00 € / Person.


Wir bieten die Hofführung auch ohne Verkostung und Gastgeschenk - dafür günstiger.

48,00 € unabhängig von der Personenzahl









Alpaka Trekking

wandern mit kuscheligen Begleitern - ein geführtes Trekking


erste Berührungspunkte

die weichen Nüstern der Alpakas mümmeln nach dem Futter in der Hand, ein erster Griff ins flauschige Vlies  ein Blick in die großen Kulleraugen.. stopp, hier müssen wir einschreiten! Warum? Ganz einfach, ein altes Sprichwort besagt „.. schaue nie einem Alpaka zu lange in die Augen, du könntest dich verlieben ..“ – und schließlich haben wir ja noch etwas vor. Also, halftern, die Führleine einklicken und los geht’s ...


durch den Wald und über die Wiesen

Alpaka-Trekking an den idyllischen Rohrbrunnen, auf alten  Siedlerpfaden, in das romantische Kollbachtal oder, oder, oder ... Wellness für die Sinne. Unterwegs gibt es – je nach Jahreszeit- heiße oder eisgekühlte Holunderblüte.


zum guten Schluss

gibt es hauseigene Liköre und Schnäpsle – schließlich ist es kein Tag wie jeder andere!



Mindestalter um ein Alpaka alleine zu führen 10 Jahre. Wir bieten lange Führleinen an, damit auch Jüngere in Begleitung eines Erwachsenen führen können.

Dauer ca. 2 Stunden, bitte keine Hunde auf der Tour mitführen!


Kosten pro geführtes Tier 18 €


Anmeldung erforderlich unter 0173 278 458 1 oder info@bypaka.de


Wenn Mittwoch oder Freitag weniger als 5 Alpakas gebucht wurden - kein Problem, dann gibt es ...








Alpaka to go

Alpaka Trekking auf eigene Faust


d.h. wir geben mindestens zwei, maximal 4 Alpakas vertrauensvoll in eure Hände. Nach einer Einführung bekommt ihr eine Wegebeschreibung und los gehts - Zeit spielt keine Rolle!


Kosten pro geführtes Tier 12 €


(„Alpaka to go“ ist lediglich Alternativprogramm zu den Trekkingtoueren, nicht separat buchbar, ausgenommen ausgegebene Gutscheine)










Kindergeburtstag

„Mama guck mal Giraffenschafe“


Einfach ein paar Gäste mehr ... Kindergeburtstage für Kinder ab 10 Jahren können im Rahmen des AlpakaTrekkings Mittwochs und Freitags stattfinden.

Wenn alle ein kleines Alpaka mit nach Hause nehmen wollen, können wir vorab aus Alpakawolle einen Schlüsselanhänger filzen.


Zum Abschluss gibt’s Alpakaspucke (Holunderblütenlimo)!!!!


Preis pro geführtes Tier 18,00 €

Preis Filzen 4,00 € pro Kind (Gruppengröße fürs Filzen min. 7 Kinder)








Pakamobil

Unsere Alpis auf Besuch


als besonderes Highlight zu besonderen Anlässen wie Familien- oder Firmenfeiern, Dorffesten, Märkten ... oder um aus einem ganz normalen Tag etwas ganz Besonderes zu machen kommen wir auch gerne zu Senioren, in Tageseinrichtungen ...

Vom Füttern, Fühlen und Bestaunen bis hin zum Geschicklichkeitsparcour und Alpaktrekking  - wir sind für so ziemlich alles offen












Gutes vom Land

Gruppen Spezial:  vor, während oder nach dem Trekking,der Hofführung, dem Kuschelkurs - lasst es euch schmecken !!!


ofenfrischer Hefekranz 2,50 € / Person


Flammkuchen 7,50 € / Person- vom nahen Frankreich eingewandert und „eingeschwäbelt“!  Wir können ihn als Hauptgericht oder als kleine Beilage zum Champagner etc. anbieten


duftender Kaffee 2,50 € / Person


was ganz Besonderes ... hofeigener prickelnder Birnenchampagner aus unserem Obstgarten! Hier müsst ihr uns immer eine ganze Flasche abnehmen. Wir bringen, je nachdem, mehr oder weniger Gläser - ganz wie ihr gewillt seid, zu teilen. 15,00 €/ Flasche


schwäbisch Rose` pfiffige Mostkreation mit Johannisbeere 1,80 € / Person


hauseigene Liköre und Schnäpsle ... gibt es zum probieren


und unsere na ja, Alpakaspucke, sprich Holunderlimo, gibt es immer dazu - einfach so.








Unsere Alpis genießen die Winterpause
Ab April gehts wieder los
Touren
Mittwochs und Freitags
16.00 Uhr
Ab April gehts wieder los

Mittwochs und Freitags
Ab April gehts wieder los